Pilz Carbonara


Zutaten

- 750 g Champignons

- 3 Knoblauchzehen, grob gehackt

- 2 große Schalotten, in feine Würfel geschnitten

- 1/2 Bund glatte Petersilie, gehackt

- 5 große Eigelb

- 1 großes Ei

- 115 g Parmesan, fein gerieben

- 3 EL Olivenöl

- frisch gemahlener Pfeffer

- Salz

- 500 g Pasta; bevorzugt Orecchiette


Zubereitung

In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und gut salzen.


Währenddessen die Champignons in Stücke brechen - kleine Champignons halbieren und große Champignons vierteln.


Ei, Eigelbe, Parmesan und eine gute Portion Pfeffer in eine Schüssel geben und verquirlen.


Einen Topf mit schwerem Boden (oder einen Dutch Oven) bei hoher Temperatur erhitzen, etwa zwei Minuten. Die Champignons und das Olivenöl hinein geben und umrühren, damit sich das Öl verteilen kann. Jetzt ist es sehr wichtig die Champignons hauptsächlich in Ruhe zu lassen und nur alle 4-5 Minuten zu rühren. Das ist wichtig, damit die Champignons überhaupt richtig angebraten werden können und eine gute Farbe bekommen. Dabei verlieren sie sehr viel Flüssigkeit, einfach geduldig sein und etwa 15 Minuten anbraten bis sie golden-braun sind.


Nachdem die Champignons etwa 10 Minuten gebraten haben, ist es an der Zeit die Pasta in das Kochwasser zu geben. Gieße die Pasta 2 Minuten vor Ende der Kochzeit ab und fange dabei 500 ml Pastawasser auf. Sobald Die Champignons gold-braun sind die Hitze auf mittel reduzieren und den Knoblauch und die Schalotten dazugeben. Unter ständigen Rühren etwa 1 Minute anbraten.


Die Pasta und die Hälfte des Pastawassers zu den Champignons geben. Unter häufigem Rühren 2 Minuten kochen. Danach den Topf vom Herd nehmen und 2 Minuten abkühlen lassen. Das ist wichtig, damit die Eier nicht gerinnen und kein Rührei entsteht.


Das restliche Pastawasser zu den Eiern geben und verrühren. Die Mischung nun langsam zu der Pasta gießen und dabei gut rühren. Zum Schluss die Petersilie unterrühren.


Auf Teller verteilen und mit etwas Parmesan und Pfeffer bestreuen.


Die Carbonara sofort essen, sie eignet sich sich zum Aufwärmen.

News

Melde dich zum Newsletter an, um regelmäßig neue Rezepte zu erhalten.

© 2020 by ok nice created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now